Battista Franchina zeichnet sich aus einerseits durch seine langjährige Erfahrung im Netz für Nieder-, Mittel- und Hochspannung sowie anderseits für sein hervorragendes Netzwerk mit Netzbetreibern im Kanton Tessin.

 

Seine Erfahrung als Leiter des Schulungszentrums für Netzelektriker in Bodio sind eine wichtige Stütze für die Implementierung der neuartigen iTP-Masten sowie deren Komponenten.